Mietrecht und Erbrecht

In den Bereichen Mietrecht und auch Erbrecht ist Frau Rechtsanwältin Hofmann Ihre An­sprech­part­ne­rin.

Mietrecht

Vor Abschluss des Mietvertrages können sich Fragen zur Vertragsgestaltung ergeben. Bei der Verwendung von Formularen ist darauf zu achten, dass diese aktuell sind und keine von der Rechtsprechung für unwirksam erklärten Klauseln enthalten.

Während des laufenden Mietverhältnisses sind häufig Fragen zu Mieterhöhungen, Ne­ben­ko­sten­ab­rech­nun­gen, Mietminderung bei Mängeln der Wohnung, Einhaltung der Hausordnung, Un­ter­ver­mie­tung, Schönheitsrepa-raturen oder Kosten für Kleinreparaturen zu klä­ren.

Bei der Kündigung des Mietverhältnisses sind vor allem die einzuhaltenden Fristen zu be­ach­ten. Sie betragen für den Mieter von Wohnraum in der Regel 3 Monate, während sie sich für den Ver­mie­ter mit zunehmender Dauer des Mietverhältnisses verlängern. Der Vermieter darf nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses kündigen. Unter gewissen Vor­aus­set­zun­gen sind für Mieter oder Vermieter auch außerordentliche fristlose Kün­di­gun­gen möglich.

Nach dem Ende des Mietverhältnisses geht es vornehmlich um unterlassene Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren und in der Wohnung verursachte Schäden sowie die Rückzahlung der Miet­si­cher­heit / Kaution.


In den Bereichen Mietrecht und auch Erbrecht ist Frau Rechtsanwältin Hofmann Ihre An­sprech­part­ne­rin.

Mietrecht

Vor Abschluss des Mietvertrages können sich Fragen zur Vertragsgestaltung ergeben. Bei der Verwendung von Formularen ist darauf zu achten, dass diese aktuell sind und keine von der Rechtsprechung für unwirksam erklärten Klauseln enthalten.

Während des laufenden Mietverhältnisses sind häufig Fragen zu Mieterhöhungen, Ne­ben­ko­sten­ab­rech­nun­gen, Mietminderung bei Mängeln der Wohnung, Einhaltung der Hausordnung, Un­ter­ver­mie­tung, Schönheitsrepa-raturen oder Kosten für Kleinreparaturen zu klä­ren.

Bei der Kündigung des Mietverhältnisses sind vor allem die einzuhaltenden Fristen zu be­ach­ten. Sie betragen für den Mieter von Wohnraum in der Regel 3 Monate, während sie sich für den Ver­mie­ter mit zunehmender Dauer des Mietverhältnisses verlängern. Der Vermieter darf nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses kündigen. Unter gewissen Vor­aus­set­zun­gen sind für Mieter oder Vermieter auch außerordentliche fristlose Kün­di­gun­gen möglich.

Nach dem Ende des Mietverhältnisses geht es vornehmlich um unterlassene Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren und in der Wohnung verursachte Schäden sowie die Rückzahlung der Miet­si­cher­heit / Kaution.

Erbrecht

Wem Sie Ihr Hab und Gut hinterlassen möchten, können Sie in einem Testament oder Erb­ver­trag festlegen. Wird keine solche Verfügung von Todes wegen errichtet, greift die sog. ge­setz­li­che Erbfolge ein.

Erben können eine Person als Alleinerbe oder auch mehrere Personen als Er­ben­ge­mein­schaft. Zwischen ihnen ist der Nachlass dann entsprechend ihren Erbteilen aufzuteilen.

Da neben dem Vermögen auch Verbindlichkeiten des Erblassers auf den oder die Erben über­ge­hen, ist möglicherweise eine Ausschlagung der Erbschaft in Erwägung zu ziehen. Da­bei sind Fristen zu wahren.

Ein naher Angehöriger oder Ehegatte, der durch letztwillige Verfügung von der Erbfolge aus­ge­schlos­sen wurde, hat dennoch Anspruch auf den sog. Pflichtteil.

Erbrecht

Wem Sie Ihr Hab und Gut hinterlassen möchten, können Sie in einem Testament oder Erb­ver­trag festlegen. Wird keine solche Verfügung von Todes wegen errichtet, greift die sog. ge­setz­li­che Erbfolge ein.

Erben können eine Person als Alleinerbe oder auch mehrere Personen als Er­ben­ge­mein­schaft. Zwischen ihnen ist der Nachlass dann entsprechend ihren Erbteilen aufzuteilen.

Da neben dem Vermögen auch Verbindlichkeiten des Erblassers auf den oder die Erben über­ge­hen, ist möglicherweise eine Ausschlagung der Erbschaft in Erwägung zu ziehen. Da­bei sind Fristen zu wahren.

Ein naher Angehöriger oder Ehegatte, der durch letztwillige Verfügung von der Erbfolge aus­ge­schlos­sen wurde, hat dennoch Anspruch auf den sog. Pflichtteil.

Montag

09:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Dienstag

09:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Mittwoch

09:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Donnerstag

09:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Freitag

09:00 - 13:00